Die Dr.-Christoph-Hufeland-Oberschule als UNESCO Projektschule

 

Unsere  Schule ist eine UNESCO Projekt Schule und nimmt teil an "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Wir setzen uns für nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen ein, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus entgegen zu wirken.

 

 

 

 

Qualität

Integration

Zukunftssicher

Lernen an unserer Schule
Moderne Forschung ist unsere Grundlage

Das Motto: Miteinander arbeiten - füreinander da sein

Langfristige Entwicklungsziele


  • Leistungsorientierter Unterricht und Motivation
  • Befähigte und motivierte Pädagogen
  • Aktive, selbstständige teamfähige, lernkompetente Schüler
  • Nutzung moderner Unterrichtsmethoden
  • Differenzierung
  • Altersspezifisches Arbeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern

Förderung

  • Begabtenförderung mit Wettbewerbscharakter
  • Förderung Leistungsschwacher
  • Lernmethodentraining
  • Berufsorientierung ab Klasse 7, Einführung Berufswahlpass
  • Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft
  • Sozialkompetenz, Toleranz, Umweltbewusstsein, Fitness, Individualität
  • Medienkompetenz
  • Nutzung der Vorzüge einer multikulturellen Schulgemeinschaft

Aktivitäten

  • Pausenhofgestaltung als Aktiv-und Wohlfühlzone mit Ruhebereich
  • Evaluation des erreichten Standes der Umsetzung des Programms
  • Eltern, Schüler und Lehrer werden einbezogen
  • Überarbeitung des Programms auf dieser Grundlage
  • Aktivitäten als Stichwort (Auswahl)
  • Arbeit im UNESCO-Netzwerk
  • Zukunftswald 2000 und Bachpatenschaft
  • Sachsencamp
  • Exkursionen nach Dresden und Weimar
  • Camp mit tschechischen Kindern
  • Jahrestagung in Leipzig
  • Sportwettkämpfe
  • Fächerverbindender Unterricht
  • Ganztagsangebote
  • Homepage
Tradition trifft Zukunft
Alte und neue Architektur perfekt vereint

Unsere Schule ist eine eigentlich eine sehr alte DDR Schule. Aber unsere Schule wurde sehr schön modernisiert mit elektronischen Tafeln, modernen Jalousien usw. . Jede Etage hat ihre eigene Farbe, wie zum Bsp. Gelb für das 1. Obergeschoss.

Der Tagesablauf unserer Schule

Morgens

Unser Unterricht beginnt regulär um 7.30 Uhr. Dann haben wir 2 Stunden ohne Pause - also einen Block - aber dafür haben wir danach 10 Minuten Pause und nach der dritten Stunde 20 Minuten Hofpause.

 

1. Stunde

07.30 - 08.15

2. Stunde

08.15 - 09.00

3. Stunde

09.10 - 09.55

H O F P A U S E

 

 

Mittags

Nach der Hofpause geht der Unterricht von 10.15 Uhr bis 12.50 Uhr, gefolgt von einer Mittagspaus von 12.50 Uhr bis 13.15 Uhr.

Im Anschluss folgen die Nachmittagsstunden von 13.15 Uhr bis 15.45 Uhr.

 

4. Stunde

10.15 - 11.00

5. Stunde

11.10 - 11.55

6. Stunde

12.05 - 12.50

M I T T A G S P A U S E

 

7. Stunde

13.15 - 14.00

8. Stunde

14.05 - 14.55

9. Stunde

15.00 - 15.45

 

 

Nachmittags

Haben wir GTA Angebote; diese sind freiwillig und starten meist 14.00Uhr. Weiterhin gibt es auch die Nachhol-Angebote.

(Siehe Ganztags-und Förderangebote.)

Ganztags- und Förderangebote

Ganztagsangebote
Montag        
Lernzeit Herr Petzoldt
Herr Richter
Montag
7. - 8. Stunde
Raum: E.06 / 3.07 alle Klassen
Prüfungsvorbereitung Ma 10a Frau Schultz Montag
7. Stunde
Raum: 2.02 10a
Bibliothek Frau Baumgärtel Montag
7. - 8. Stunde
Raum: Bibliothek alle Klassen
Programmieren Herr Mitlacher Montag
8. - 9. Stunde
Raum: 3.07 alle Klassen
Schach Herr Jäckel
Herr Kadner
Montag
8. Stunde
Raum: 1.02 alle Klassen
Volleyball Herr Göll Montag
8. - 9. Stunde
Raum: TH alle Klassen
Gesunde Ernährung Frau Berger Montag
8. - 9. Stunde
Raum: E.07 alle Klassen
Schülerfirma Holzwerkstatt Herr Zinke Montag
8.- 9. Stunde
Raum: U.04 alle Klassen
         
Dienstag        
Lernzeit Herr Petzoldt
Herr Richter
Dienstag
7. - 8. Stunde
Raum: E.06 / 3.07 alle Klassen
Tanz Frau Löhnert Dienstag
8.- 9. Stunde
Raum: UG alle Klassen
Fotoclub Herr Herrmann Dienstag
8. - 9. Stunde
Raum: Eingang alle Klassen
Tischtennis Herr Schröter Dienstag
7. - 8. Stunde
Raum: TH alle Klassen
Nähen und Schneidern Frau Schmidt Dienstag
14-tägig
7. Stunde
Raum: U.01 alle Klassen
Reden müsste man können Herr Richter Dienstag
8. Stunde
Raum: 1.04 Klassen 8-10
         
Mittwoch        
Lernzeit Herr Petzoldt
Herr Richter
Mittwoch
7. - 8. Stunde
Raum: E.06 / 3.07 alle Klassen
Sanitäter Herr Ehlers Mittwoch
14-tägig
14.30 - 16 Uhr
Raum: UG alle Klassen
         
Donnerstag        
Lernzeit Herr Petzoldt
Herr Richter
Donnerstag
7. - 8. Stunde
Raum: E.06 / 3.07 alle Klassen
Streitschlichter Frau Scharnagl
Frau Dietz
Donnerstag
14 Uhr
Raum: Bibliothek alle Klassen
Fördern Ma Kl. 6 Herr Reinhold Donnerstag
6. Stunde
Raum: E.03 6. Klasse
Solar-Mobil Frau Wagner Donnerstag
8. - 9. Stunde
Raum: U.01 alle Klassen
Zumba Frau Gefner Donnerstag
13.30 - 15.00 Uhr
Raum: UG alle Klassen
Theater Frau Liedke Donnerstag
14.30 - 16.30 Uhr
Raum: E.04 alle Klassen
Zirkus Herr Müller Donnerstag
8. - 9. Stunde
Raum: TH alle Klassen
         
Freitag        
Lernzeit Herr Petzoldt Freitag
7. - 8. Stunde
Raum: E.06 alle Klassen
Band Frau Ditt-Baumgarten Freitag
7. Stunde
Raum: Bandraum alle Klassen
Fußball Herr Zschach Freitag
8. - 9. Stunde
Raum: TH alle Klassen
Schiedsrichter Herr Reinhold Freitag
7. - 8. Stunde
Raum: E.03 alle Klassen
         
Angebote nach Vereinbarung / in Projekten        
Natur und Umwelt Frau Scharnagl
Herr Roßbach
    alle Klassen
Kreativwerkstatt Frau Wunderlich     alle Klassen
Homepage Frau Michael (nach Vereinbarung)     alle Klassen
Förderangebote
Englisch-Fördern Kögler Montag 7. Stunde Raum: 3.05 Klasse: 5a/5c
Mathe-Fördern   Montag 7. Stunde Raum: 1.04 Klasse: 6a/6b
Deutsch-Fördern   Montag 7. Stunde Raum: E.05 Klasse: 6a/6b/6c
Mathe-Fördern   Dienstag 8.
Stunde
Raum: U.01 alle Klassen
LRS-Fördern   Freitag 7. Stunde Raum: E.05 5. Klassen
Nachholer
Nachholer Sport Herr Kleeberg Donnerstag 7.Stunde Raum: Turnhalle alle Klassen